Finanz- und Versicherungs-News

2020 – Was sich für Verbraucher alles ändert

2020 – Was sich für Verbraucher alles ändert
Die persönlichen Vorsätze fürs neue Jahr sind gefasst und einige Neuerungen treten automatisch mit dem Jahreswechsel in Kraft. Viele davon betreffen die Themen Geld & Vorsorge und sind somit für alle Verbraucher gleichermaßen relevant. Auch Ausgaben beim Fliegen, Bahnfahren oder Wohnen ändern sich und beeinflussen den Geldbeutel. Hier die wichtigsten Änderungen, die seit Jahresbeginn gelten: Mindestlohn steigt erneutDer Mindestlohn wurde erneut ... [ mehr ]

Bei Krankheit Geld: Diese Versicherung zahlt bei schweren Erkrankungen

Bei Krankheit Geld: Diese Versicherung zahlt bei schweren Erkrankungen
Statistiken zeigen: Jeder vierte Erwerbstätige wird im Laufe seines Berufslebens einmal berufsunfähig. Im besten Fall handelt es sich nur um eine vorübergehende Phase. Dauert die Berufsunfähigkeit länger an, sind zusätzliche Einnahmen dringend erforderlich. Glück im Unglück hat, wer über eine Berufsunfähigkeitsversicherung in ausreichender Höhe verfügt. Doch nicht jeder bekommt diesen Vertrag. Hier ist ein Plan B gefragt. Den bietet eine „... [ mehr ]

Checkliste: Gut geschützt in den Winterurlaub

Checkliste: Gut geschützt in den Winterurlaub
Nach den Weihnachtstagen steigt für viele die Vorfreude auf den Skiurlaub. Wer nicht gleich Silvester im Schnee verbringt, den zieht es spätestens zu den Winterferien auf die Piste. Für viele Ski- und Snowboardfanatiker ist das die schönste Zeit des Jahres. Damit der Aktivurlaub auch in guter Erinnerung bleibt, sollten Sie nicht nur Ihre Ausrüstung, sondern auch Ihren Versicherungsschutz rechtzeitig präparieren. Folgende 4 Policen sollten weder a... [ mehr ]

Finanz-Check-up 2020 – So reduzieren Sie Ihre Ausgaben

Finanz-Check-up 2020 – So reduzieren Sie Ihre Ausgaben
Mehr Sport, ein neuer Job oder endlich Nichtraucher – der Jahreswechsel liefert immer wieder den Impuls lästige Gewohnheiten abzulegen, Dinge anzupacken oder ganz neue Wege einzuschlagen. Das gilt nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für den Geldbeutel. Energieausgaben, Handytarife, Versicherungsbeiträge – all das sind Haushaltskosten, die laufend anfallen und selten hinterfragt werden. Dabei ist das Sparpotenzial enorm. Mit ein... [ mehr ]

Warum Hundehalter haftpflichtversichert sein sollten

Auch wenn der eigene Hund sich bisher immer vorbildlich verhalten hat: Dass seine Instinkte mal mit ihm durchgehen, ist nie ausgeschlossen. Im Fall der Fälle kann dabei ein nennenswerter Schaden entstehen. Beispiel: Ein Handwerker wird vom Hund gebissen und kann daraufhin einige Wochen lang nicht arbeiten. Neben Schmerzensgeld und Behandlungskosten käme dann noch der Verdienstausfall hinzu. Noch g... [ mehr ]


Warum Versicherungsbetrug keine gute Idee ist

In der Haftpflicht- und Hausratversicherung gibt es gewisse Gesetzmäßigkeiten. Kaum erscheint ein neues beliebtes Handymodell auf dem Markt, passieren massenweise versicherte Missgeschicke mit dem Vorgängermodell; steht eine Fußball-WM an, fallen reihenweise Fernseher von der Wand.   Versicherungsbetrug wird oft als „Volkssport“ verharmlost, dabei handelt es sich um eine Straftat. Bei... [ mehr ]


Fahrräder werden immer teurer – und verdienen Versicherungsschutz

Der Markt für E-Bikes, aber auch für hochwertige Mountainbikes und Designräder boomt. Der Verband der deutschen Zweiradindustrie erwartet, dass allein in diesem Jahr rund 800.000 Pedelecs (Elektrofahrräder) verkauft werden – in der Regel zu Preisen zwischen 2.500 und 5.000 Euro. Damit stehen beträchtliche Werte in Keller, Garage, Hausflur oder sonst wo. Und Werte sollten geschützt sein, insb... [ mehr ]


Wird die Beitragsentwicklung der privaten Krankenversicherung bald geglättet?

Für die Anhebung von Beiträgen zur privaten Krankenversicherung gelten starre Regeln, die im Versicherungsaufsichts- und im Versicherungsvertragsgesetz festgelegt sind. Sie haben oftmals zur Folge, dass die Anbieter nicht zeitnah auf gestiegene Leistungsausgaben reagieren können, sondern nur in Intervallen. Die resultierenden Beitragssprünge sorgen dann regelmäßig für schlechte Presse und einen ve... [ mehr ]


11 Jahreseinkommen für eine 75-Quadratmeter-Wohnung

Die Region bestimmt maßgeblich darüber, wie viele Jahreseinkommen Immobilienkäufer für ihr Wunschobjekt aufbringen müssen. Günstige und teure Gegenden können sich dabei um den Faktor fünf unterscheiden. So können sich Käufer in Wuppertal vergleichsweise freuen: Für eine 75- Quadratmeter-Wohnung müssen sie nur gut zwei durchschnittliche Haushalts-Jahreseinkommen berappen, das entspricht knapp 91.00... [ mehr ]


 
Schließen
loading

Video wird geladen...